Bitcoin-Preisanalyse 2. Mai

In den letzten zwei Tagen und nach dem Ausbruch der 4-stündigen absteigenden Trendlinie sehen wir Bitcoin zwischen 5300 $ und 5350 $ am vergangenen Tag oder so schwanken. Dies ist der markierte Widerstandsbereich aus unserer vorherigen Analyse.

Von hier aus gibt es meiner Meinung nach zwei Szenarien: Der Baisse ist Bitcoin, der jetzt die rechte Schulter eines Kopf- und Schultermusters bildet, während der Kopf ~$5600 und die Basislinie ~$5000 ist. Die Aufschlüsselung der letzten wird die H&S-Formation mit einem erwarteten Ziel von etwa 4400 $ ausführen.

Die Formation wird jedoch ungültig, wenn der Widerstandsbereich von $5350 aufgebrochen wird und ein höheres Hoch entsteht, der Level von $5350 als Unterstützung erneut getestet und bestätigt wird.

Gesamtmarktkapitalisierung: 176,5 Milliarden Dollar

Bitcoin Marktkapitalisierung: 96 Milliarden Dollar

BTC Dominanz: 54.4%

Blick auf die 1-Tages- und 4-Stunden-Chart

– Unterstützung/Widerstand:
Wie bereits erwähnt, handelt Bitcoin in einem engeren Bereich von $5300 – $5350, nachdem die abwärts gerichtete Trendlinie der 4-Stunden-Chart (orange markiert) ausgebrochen ist. Im Falle eines Ausbruchs über diesem Bereich wird Bitcoin voraussichtlich das nächste (schwache) Widerstandsniveau bei 5400 $ erneut testen, bevor es mit höheren Zielen bei 5500 $ und dem Höchststand 2019 bei 5625 $ konfrontiert wird.
Von unten liegt die nächste Unterstützung bei 5300 $, von unten liegen die Unterstützungsniveaus von 5255 $ und 5200 $. Weiter unten finden Sie den signifikanten Supportbereich von $5000. Ebenfalls unten ist die Unterstützungszone von $4700 – $4800, einschließlich der täglichen MA-50 Linie (violett markiert).

– Handelsvolumen: Vielleicht wegen der Feiertage oder ohne Zinsen, ist das Handelsvolumen der vergangenen Tage im Vergleich zum Durchschnittsvolumen des Monats April relativ schwach.

– RSI der Tages-Chart: Nach dem Aufbrechen des RSI-Wertes bei 56 und 60 wird der RSI bald auf einen Widerstand stoßen. Denken Sie jedoch an die negative Abweichung des RSI auf dem Tages-Chart, die ein rückläufiges Zeichen sein könnte.

– BitFinex offene Short-Positionen: Nach einem leichten Anstieg in den letzten zwei Tagen verzeichnete die Zahl der Short-Positionen den höchsten Stand seit dem 5. Januar 2019, mit 30,8K BTC offenen Short-Positionen.

BTC/USD BitStamp 4-Stunden-Diagramm

BTC/USD BitStamp 1-Tages-Chart

AUTOR: YUVAL GOV