Bitcoin Preisanalyse 5. April

Nach unserer vorherigen Bitcoin-Preisanalyse können wir sehen, dass Bitcoin den Widerstand von $5100 aufgelöst und schnell wieder die Position zu unserem erwähnten Ziel bei $5300 Bereich erreicht hatte.

Nachdem wir das oben genannte Ziel erreicht hatten, sahen wir, wie Bitcoin schnell um 10% fiel, was nach der Aufwärtsbewegung von $1100 sehr vernünftig ist. Bitcoin kämpft derzeit mit dem harten Widerstand des 5000 $-Levels.

Gesamtmarktkapitalisierung: 174,45 Milliarden Dollar

Bitcoin Marktkapitalisierung: 87,7 Milliarden Dollar

BTC Dominanz: 50.3%

Blick auf die 1-Tages- und 4-Stunden-Chart

– Unterstützung/Widerstand:
Von oben betrachtet Bitcoin immer noch den Bereich von $5000. Die Bären hatten dort ein hohes Versorgungsniveau gesetzt und es scheint, dass die Aufgabe nicht so einfach sein wird. Wie bereits in unserer vorherigen Analyse erwähnt, liegt der nächste signifikante Widerstandsbereich von $5300, der weitere Widerstand (schwach) bei $5500, bevor er die legendäre Unterstützungslinie 2018 bei $5700 erreichte.
Von unten gibt es eine starke Unterstützung bei 4700 $ (38,2% Fibonacci Retracement Level) und eine noch stärkere Unterstützung bei 4600 $, wo die 200-Tage-Linie des gleitenden Durchschnitts der Tages-Chart liegt (hellgrün markiert). Es ist wahrscheinlich, dass die starke Tageszeitung MA-200 erneut getestet wird – ob es nun bald sein wird, um die 4600-4700 Dollar oder in den nächsten Wochen. Unterhalb liegt der Widerstand, der sich auf Unterstützungsniveaus von $4500 (61,8% Fibonacci Retracement Level) und $4400 beläuft.
– RSI der Tages-Chart: Der stochastische RSI-Oszillator ist ausgestreckt und könnte bald im überkauften Bereich herunterkommen. Dies könnte ein Signal für eine bevorstehende Korrektur sein, um frühere Unterstützungsniveaus erneut zu testen.
– Das tägliche Handelsvolumen: Dem jüngsten Bitcoin FOMO folgte am Dienstag und Mittwoch ein massives Volumen. Die gestrige Volumenkerze der Verkäufer war viel kleiner, so muss ein Haussemarkt aussehen (hohe grüne Kerzen vs. kurze rote Kerzen). Die Überwachung des Volumens in den nächsten Tagen wird interessant sein.
– BitFinex eröffnet Short-Positionen: In diesem Bereich gab es keine große Veränderung, da die offenen Short-Positionen rund 20,8K der offenen BTC-Positionen ausmachen.

BTC/USD BitStamp 4-Hour Chart

 

BTC/USD BitStamp 1-Tages-Chart


btc_apr5_d-min

AUTOR: YUVAL GOV