Ethereum Preisanalyse: ETH stürzt unter 300 $



Ethereum ist in den letzten 24 Stunden um 4% unter die 300 $-Marke gefallen und handelt derzeit um rund 293 $. Der jüngste Rückgang ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass Bitcoin auf das Niveau von 11.000 $ zurückgegangen ist.

Ethereum verfügt derzeit über eine Marktkapitalisierung von 31,5 Milliarden US-Dollar und liegt damit an zweiter Stelle unter den Top-Kryptowährungsprojekten. Die ETH hat in den letzten drei Monaten eine epische Preisexplosion von 108% erlebt – trotz der Tatsache, dass der Preis der Kryptowährung im Vergleich zur BTC gesunken ist.

Ein Blick auf die ETH/USD 1-Tages-Chart:

  • Seit unserer letzten ETH/USD-Analyse ist der Preis von Ethereum in den Widerstand bei 360 $ gestiegen, konnte sich aber nicht auf diesem Niveau halten. Es ist seitdem gefallen und ist kürzlich unter 300 $ gefallen.
  • Von oben: Die nächste Widerstandsstufe liegt nun bei 300 $. Darauf folgt ein höherer Widerstand bei $315, $334 und $350. Über $350 liegt der weitere Widerstand bei $360, $380 und $400.
  • Von unten: Das nächste Niveau der starken Unterstützung liegt bei 280 $, was dem kurzfristigen 382 Fib Retracement Level entspricht. Darunter befindet sich eine niedrigere Unterstützung bei $271, $250, $240, $240, $235 und $229 (der .618 Fib Retracement Level).
  • Das Handelsvolumen ist in den letzten Tagen nach dem Anstieg auf 360 $ drastisch gesunken.
  • Der stochastische RSI erreichte kürzlich Überverkaufsbedingungen, während wir auf ein Crossover-Signal warten, das darauf hinweist, dass die Käufer bereit sind, einen höheren Preis zu erzielen. Der RSI selbst ist jedoch unter den Wert von 50 gefallen, was bedeuten könnte, dass es noch mehr rückläufige Impulse geben wird.

Betrachten wir die ETH/BTC 1-Tages-Chart:

  • Gegen Bitcoin sank die ETH, bis sie auf unserer hervorgehobenen Marke von 0,02495 BTC starke Unterstützung fand. Diese Unterstützung hatte den Markt im Mai 2019 gehalten, so dass sich die ETH/BTC erholen konnte. Sie ist von der oben genannten Unterstützung auf einen Wert von rund 0,02657 BTC zurückgegangen.
  • Von oben: Der nächste Widerstandswert liegt nun bei 0,027 BTC. Darüber hinaus befindet sich bei 0,02786 BTC, 0,028 BTC, 0,029 BTC und 0,030 BTC ein höherer Widerstand – der auch die 100-Tage-EMA enthält. Oberhalb von 0,03 BTC befindet sich ein weiterer Widerstand bei 0,031 BTC und 0,03176 BTC.
  • Von unten: Die nächsten Unterstützungsebenen liegen nun bei 0,02639 BTC und 0,026 BTC. Darunter liegt weitere Unterstützung bei 0,02586 BTC, 0,02495 BTC, 0,0245 BTC und 0,02395 BTC.
  • Auch wenn das Handelsvolumen leicht zurückgegangen ist, bleibt es relativ hoch.
  • Der stochastische RSI erzeugte kürzlich ein zinsbullisches Crossover-Signal, das es dem Markt ermöglichte, sich bei der Unterstützung zu erholen. Wenn sie weiter steigt, ist damit zu rechnen, dass die ETH/BTC weiter steigt.

AUTOR: YAZ SHEIKH