Justin Sun bezahlt für Charity-Dinner mit Warren-Buffet .

Tron Gründer Justin Sun gab kürzlich Nachrichten über seinen Gewinn von 4,5 Millionen Dollar für ein Charity-Lunch mit dem Mainstream-Investitionsexperten Warren Buffett bekannt.

Der Tron-Gründer veröffentlichte am 3. Juni einen Tweet, der die Nachricht ankündigte.

Ich kündige offiziell an, dass ich das rekordverdächtige Charity-Lunch zum 20-jährigen Jubiläum gewonnen habe, das vom 

– Justin Sun (@justinsuntron) 3. Juni 2019@WarrenBuffett veranstaltet wird. Ich werde auch #blockchain Branchenführer einladen, um sich mit einem Titan der Investitionen zu treffen. Ich hoffe, dass dies allen zugute kommt. #TRON #TRX #BTTT #BitTorrent pic.twitter.com/EMZ4TMhgpR

Während des Mittagessens sagte Sun, dass er schaut, um den Wallstreet-Guru über Krypto und Blockchain zu unterrichten, entsprechend Suns Interview mit Bloomberg. Sun schloss ein, dass Investoren oft ihre Meinung ändern und fügte hinzu, dass “Investitionsmöglichkeiten am besten sind, wenn viele Menschen die Technologie unterschätzen”.

Buffett hat über seine negativen Meinungen zu Bitcoin und Krypto-Assets gesprochen und sogar so weit gegangen, dass Bitcoin als “Rattengift im Quadrat” bezeichnet wird, so ein Artikel von CNN vom 8. Mai 2018.

Der Bloomberg-Artikel über den Gewinn von Sun beschrieb einen Brief von Sun an die allgemeine Öffentlichkeit, in dem er sagte: “Selbst einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten kann manchmal eine kommende Welle verpassen”. Sun fügte hinzu: “Buffett hat zugegeben, dass er für den großen Investitionsgiganten Kraft Heinz Co. überbezahlt hat, ohne das Potenzial von Amazon.com Inc., Alphabet, der Muttergesellschaft von Google und sogar Apple zu erkennen.

Sun’s $4.567.888 Gebot war Teil einer jährlichen Auktion für die Glide Charity Organisation, die bei Obdachlosen und anderen hilft, detailliert Bloomberg. Das Gebot von Sun ist der bisher höchste Betrag für das Event, so Bloombergs Liste der bisherigen Siegergebote.

Die Krypto-Community antwortet

Einige der Kommentare zu Sun’s Twitter Ankündigungspost waren positiv, mit dem Gespräch über das Geld, das für wohltätige Zwecke verwendet wurde. Der Beitrag sah auch eine Vielzahl von negativen Kommentaren, jedoch, einschließlich der Diskussion über die Verwendung von Wohltätigkeitsorganisationen zur Förderung von Tron, Gefühl, dass die Nachrichten antiklimaktisch waren und Erwähnungen von fallenden Vermögenspreisen.

In den letzten 24 Stunden zeigt BitTorrent (BTT) einen Rückgang von etwas über 5%, während Tron (TRX) laut CoinMarketCap 0,02% im Grünen liegt. Diese Zahlen können jedoch mit einer beliebigen Anzahl von verschiedenen Variablen verknüpft werden.

AUTOR: BENJAMIN PIRUS