Ripple verzeichnet 12% Verluste im Jahr 2019 – XRP Preisanalyse

 

Ripple verzeichnete in den letzten 24 Handelsstunden einen leichten Preisrückgang von 2%, wodurch der aktuelle Handelspreis des XRP auf 0,315 $ gesunken ist.

Der jüngste Preisverfall veranlasste den Ripple-Preis unter die 2-monatige aufsteigende Trendlinienbildung zu fallen, die wir in unserer jüngsten Ripple-Analyse verfolgt haben.

Bisher wurde 2019 zur Altcoin Season erklärt. Ripple bleibt jedoch außerhalb der Gruppe, da der Hauptkrypto in den letzten 90 Tagen insgesamt 12% Verluste verzeichnet hatte.

Dennoch bleibt Ripple nach Marktkapitalisierung auf Platz drei der führenden Kryptos, da es derzeit einen Marktkapitalisierungswert von 13 Milliarden US-Dollar hat.

Ein Blick auf das XRP/USD 1-Tages-Chart:

Seit unserer letzten Ripple-Analyse können wir sehen, dass der Markt weiterhin entlang der unteren Grenze des aufsteigenden Preiskanals gehandelt hatte. Der Markt hatte jedoch weiterhin damit zu kämpfen, die Marke von 0,3260 $ zu überschreiten, und dies in den letzten drei Wochen nicht getan. Der jüngste Preisverfall brach die aufsteigende Preiskanalformation zusammen.
Von oben: Der nächstgelegene Widerstand liegt nun an der vorherigen unteren Grenze des Preiskanals. Weiter oben liegt der Widerstand bei $0,3260, $0,34 (unterstützt durch den 100-tägigen gleitenden Durchschnitt), $0,35 und $0,3613.
Von unten: Die nächste Unterstützungsebene liegt nun um die 0,31 $-Marke, gefolgt von den 0,30 $-Marken. Wenn die Bären den XRP unter $0,30 drücken, liegt die weitere Unterstützung dann bei $0,292, gefolgt von $0,28, wo der mittelfristig niedrigere Wert von 1,414 Fibonacci Extension liegt.
Der RSI ist kürzlich unter die 50er Marke gefallen, was darauf hindeutet, dass die Bären nun die Kontrolle über die Marktdynamik haben.
Das Handelsvolumen ist im März 2019 auf dem Durchschnittsvolumen geblieben.

 

Ein Blick auf die XRP/BTC 1-Tages-Chart:

Seit unserer letzten XRP/BTC-Analyse können wir sehen, dass die Münze nun unter unsere zuvor identifizierte Unterstützung bei 7813 SAT gefallen ist. Der Markt wird derzeit zu einem Preis um 7755 SAT gehandelt.
Von unten: Die nächste Unterstützungsebene liegt jetzt bei 7608 SAT, wo die .618 Fibonacci Retracement Ebene liegt. Nachfolgend wird kurzfristig eine weitere Unterstützung auf der unteren Ebene 1,414 (7391 SAT) und 1,618 (7119 SAT) Fibonacci Extension Level erwartet. Wenn die Verkäufer weiterhin XRP unten drücken, liegt der Support bei 7000 SAT.
Von oben: Der nächste Widerstandswert liegt nun bei 8000 SAT. Darüber hinaus können wir einen höheren Widerstand um 8300 SAT erwarten, wo die 100-tägigen gleitenden Durchschnittslinien liegen.
Auch der RSI ist deutlich gesunken und hat sich nun den Überverkaufsbedingungen angenähert. Dies kann ein Hinweis darauf sein, dass die Verkäufer in naher Zukunft an Dynamik verlieren könnten.
Das Handelsvolumen für XRP/BTC bleibt gering.

XR

 

AUTOR: YAZ SHEIKH